To top
8 Jul

Review: Hotel Otto Berlin

Hotel Otto Berlin

 

Hotel Otto Berlin

 

Während der Fashion Week in Berlin hatten wir das Glück für zwei Nächte in einem wunderbaren Hotel unterkommen zu dürfen. Dem Hotel Otto Berlin. Das OTTO* existiert seit 2006 und besticht durch seine klare, aber auch minimalistische Linie. Ich hatte ja bereits schon einige Eindrücke für Euch vor Ort gesnapt und heute bekommt ihr eine ausführlichere Vorstellung des hübschen Hotels.

L o c a t i o n

Das OTTO liegt in dem sehr beliebten Stadtteil Charlottenburg und ist somit nur 5 Gehminuten vom Ku’Damm entfernt. Eine zentrale aber doch sehr ruhige und schöne Lage, umringt von faszinierenden Altbauten und süßen Restaurants. Ich persönlich mag es lieber ein wenig abseits des großen Geschehens zu sein, da man gezwungen ist auch andere kleine Straßen und Ecken drumherum zu erkunden und zu entdecken.

 

R o o m s

Zimmertechnisch waren wir absolut begeistert. Durch die Größe des Zimmers konnten wir uns super ausbreiten, gerade wenn man so viele Klamotten mitgeschleppt hatte wie wir. Mein absolutes Highlight: das Ankleidezimmer. Vielen Hotels legen keinen großer Wert auf die Verstauung der Klamotten plus Koffer oder haben nicht die Räumlichkeiten dafür, was ich persönlich als sehr wichtig empfinde. Ein Zimmer wirkt dadurch gleich viel aufgeräumter/ordentlicher und man fühlt sich direkt um einiges wohler.

Weiterer Pluspunkt: der Ausblick. Unser Zimmer hatte einen süßen französischen Balkon und durch die Lage im 5.Stock konnten wir einen wunderbaren Ausblick auf die schönen Häuser im Altbaustil genießen. Durch die ruhige Umgebung hatten wir Gott sei Dank auch kein Problem mit Lärm oder Straßenverkehr und konnten daher schlafen wie ein Stein.

Gerade von der Einrichtung war ich total begeistert. Anthrazit in Kombination von weiß und blauen Highlights. Alles wirkt sehr harmonisch und doch sehr clean und minimalistisch. Ich persönlich bin sowieso kein Fan von viel Schnickschnack, sondern mag es wenn die Dinge auf den Punkt gebracht werden. Genauso wie bei dem Design des Zimmers.

OffwhiteSwan-Erfahrungsbericht-Hotel-Otto-BerlinOffwhiteSwan-Hotel-Otto-Room-Zimmer-ComfortOffwhiteSwan-Hotel-Otto-Comfort-Zimmer-DesignOffwhiteSwan-Travel-Cosmetics-Hotel-OttoOffwhiteSwan-travel-Erfahrung-Hotel-Otto-view

B r e a k f a s t

Das Frühstück im Hotel Otto Berlin war für mich immer ein absolutes Highlight. Erstens, da ich selbst am morgen immer viel zu faul bin mir irgendetwas außergewöhnliches zu kredenzen und zweitens, da ich früh grundsätzlich immer mit einem super großen Hungergefühl aufwache. Außerdem liebe ich es die Auswahl zu haben und ständig etwas anderes zu probieren. Genau das trifft auch beim Buffet im Hotel Otto Berlin zu. Von Obst über Müsli bis hin zu Rührei, Käse, Wurst und leckeren Salaten war alles dabei, was das Herz begehrt. Zudem perfekt für all die Langschläfer unter uns, da das Buffet bis 12 Uhr besucht werden kann. Eine gute aber auch außergewöhnliche Vielfalt an der nichts gefehlt hat. Bei schönem Wetter kann man außerdem auf der herrlichen Dachterrasse frühstücken und den Ausblick Berlins genießen.

OffwhiteSwan-Hotel-Otto-Travel-ReiseberichtOffwhiteSwan-Brunch-Hotel-OttoOffwhiteSwan-Breakfast-Brunch-Hotel-Otto OffwhiteSwan-Breakfast-Hotel-Otto-Berlin-BrunchOffwhiteSwan-Rooftop-Dachterrasse-Hotel-Otto-Berlin

 

P r i c e s

Preislich liegt man bei einem Standardzimmer bei ungefähr 80 € ohne Frühstück. Wir nächtigten in einem Comfortzimmer welches auf 100 € pro Nacht kommt. Es gibt insgesamt 5 Zimmerkategorien welche von einem Standardzimmer bis hin zu einer Suite reicht.

 

C o n c l u s i o n

Ein wunderbares Hotel mit großer Qualität und tollem Design, welches definitiv beim nächsten Berlin Besuch in Betracht gezogen werden kann. Ich bin absolut begeistert und ich hoffe Ihr bekommt einen genauso guten Eindruck von den Bildern wie wir von unserem tollen Aufenthalt:)

 

(*In lovely cooperation w/ Hotel Otto Berlin)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Comments
  • WMBG

    Hey liebe Swantje!

    Wow, das Hotel sieht ja traumhaft schön aus <3

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Juli 8, 2016 at 2:42 pm Antworten
  • Fiona

    Oh wie toll! Das wollte ich auch schon immer mal testen <3 Tolle Einblicke 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    Juli 8, 2016 at 9:33 pm Antworten
  • thedaydreamings

    Sieht so toll aus!

    thedaydreamings.blogspot.com

    Juli 10, 2016 at 1:18 pm Antworten

Leave a reply