To top
7 Jan

Parka w/ Checked Shirt, Culotte & Gucci Dionysus

Khaki Parka

Khaki Parka

 

Seit Dienstag sind wir wieder back in Munich und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich die Zeit in der Heimat genossen habe. Es drehte sich alles um die Familie, um uns und die schönen festlichen Anlässe. Der Dezember ist wirklich mein liebster Monat im Jahr. Hier in München wartete dann wieder ein Berg Arbeit auf uns, doch nun bin ich wieder motiviert, um perfekt ins neue Jahr 2018 zu starten. Am 15.01.18 steht erneut die Berlin Fashion Week an, somit haben wir die restliche Woche damit verbracht alles zu organisieren und zu planen.

 

S H O P

T h e   W h o l e   L o o k

Parka: H&M Trend (similar here) | Knit: Edited (similar here) | Checked Shirt: Mango (similar here) | Culotte: Zara (similar here) | Sunglasses: Ray Ban (here) | Bag: Gucci (here) | Sock Boots: Mango (similar here)

 

 

Außerdem haben wir gestern wieder ein neues Outfit geshootet. Mit dabei: Ein Khaki Parka, ein Karo-Hemd und eine Culotte. Zusammen ist der Look super lässig und bequem. Zudem kombinierte ich meine Gucci Dionysus und meine Lieblingsketten von Ariane Ernst dazu.

Khaki Parka Khaki ParkaKhaki ParkaKhaki ParkaKhaki Parka

10 Comments
  • Kristina

    Der Parka ist wirklich ein tolles Teil! Ich bin schon sehr gespannt, was du von der Fashion Week berichtest.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Januar 7, 2018 at 4:42 pm Antworten
  • Ewa Macherowska
    Januar 7, 2018 at 7:17 pm Antworten
  • claudia

    This look is amazing!! I love it!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

    Januar 8, 2018 at 10:58 am Antworten
  • Rebecca

    Culottes und Sock Boots sind zur Zeit einfach meine beiden allerliebsten Kleidungsstücke! Ich liebe diese Kombination einfach zusammen!
    Dein Look ist super cool! Vor allem der Parka ist richtig lässig.
    Stylisch und bequem – absolut perfekt!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

    Januar 9, 2018 at 1:27 pm Antworten
  • Toni

    Der Parka <3 <3 <3

    Januar 10, 2018 at 2:15 pm Antworten

Leave a reply