To top
4 Feb

Editorial | Times Are Changing w/ Junghans

Junghans

A New Step

 

Ein neuer Schritt – 2018 starteten wir anderes als geplant. Und während sich Instagram um den Jahreswechsel mit Rückblicken und Plänen für das neue Jahr quasi überschlug, befanden Artem und ich uns in einer wichtigen Entscheidungsphase. Eines der Dinge, die ich bisher gelernt habe ist, dass gewisse Ereignisse nicht vorhergesehen werden können. Manchmal hält man diese gar für unmöglich und nicht real. Die Vernunft steht einem hierbei oft im Weg und blendet andere Möglichkeiten komplett aus. Doch es ging um eine besondere Entscheidung, die Entscheidung der gemeinsamen Selbstständigkeit. Somit hat für uns mit dem Jahr 2018 auch ein neuer und ereignisreicher Abschnitt begonnen. Nun stehe ich nicht mehr alleine hinter dem Blog, sondern WIR gemeinsam sind jetzt offiziell das OFFWHITESWAN-Team. Die Entscheidung ist uns keineswegs leichtgefallen und es war ein großer Schritt, der uns sehr viele Überlegungen gekostet hat. Zwei Jahre ist es nun her, dass der Grundstein von OFFWHITESWAN gelegt wurde.  Vielen Dank an dieser Stelle für euren ständigen Support, euer Interesse und eure Wertschätzung unserer Arbeit. Die Zeit verging einfach unfassbar schnell und ohne eure Unterstützung hätten wir es nie so weit geschafft.

 

JUNGHANS – Ein Uhrenklassiker

Die Zeit spielt gerade deshalb für unsere Zukunft eine wichtige Rolle, neue Ereignisse und Pläne können nun mit meinem neuen Accessoire am Handgelenk festgehalten werden, einer Uhr von Junghans*.

Die Uhrenfabrik aus dem Schwarzwald fertig seit über 150 Jahren Zeitmesser mit viel Liebe zum Detail und einem hohen Anspruch an Design und Qualität. Mein Modell (hier) wurde in den 60er Jahren von dem Künstler Max Bill nach dem Bauhausprinzip „form follows function“ entworfen und spiegelt noch heute ein zeitloses und klassisches Design wider. Die Quarz-Uhr ist unisex und kommt in unterschiedlichen Varianten daher. Bis heute wird das Modell nahezu unverändert nach der ursprünglichen Philosophie und Made in Germany hergestellt. Bei Uhren mag ich es schlicht und ruhig. Weniger ist eben mehr. Hier spricht das Kunstwerk eine eigene Sprache. Die Klarheit und ästhetische Perfektion macht einen zeitlosen Klassiker erst aus. Die Farbkombination aus braunem Lederarmband und goldener Hardware, ein ungewöhnliches, gewölbtes Glas und das unaufgeregte, schlichte Ziffernblatt verleihen der Uhr unglaublich viel Eleganz und Individualität.

 

(*In lovely cooperation w/ Junghans)

6 Comments
  • Melanie

    Was für tolle Bilder! Mantel und Stiefeletten gefallen mir ja sehr gut und sehen ja auch richtig toll aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    Februar 4, 2018 at 12:11 pm Antworten
  • Rebecca

    Meine Gratulation zu diesem Schritt und alles Gute!
    Die Bilder sind wirklich toll geworden!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

    Februar 4, 2018 at 1:11 pm Antworten
  • Aline Kaplan

    Freut mich sehr für euch! André und ich hatten auch lange überlegt, es bisher aber nie bereut! 🙂 Ich wünsche euch alles Gute <3

    Liebste Grüße aus Berlin,
    Aline

    Februar 4, 2018 at 8:02 pm Antworten

Leave a reply