To top
11 Dez

Black Coat, Skinny Jeans & Balenciaga Knife Boots

Basics

 

Basics

 

Basic Casual – so würde ich mein heutiges Outfit beschreiben. Bestimmte Teile dürfen einfach in keinem Kleiderschrank fehlen, dazu gehört für mich definitiv eine blaue skinny Jeans, ein weißer Pullover und ein schlichter schwarzer Mantel. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder von euch mindestens zwei der aufgezählten Teile besitzt und diese relativ oft in eurem Alltag zum Einsatz kommen. Ich liebe bestimmte Basics und möchte im Leben nicht darauf verzichten, es sind meine bequemsten Teile, die für mich ein totales Must-Have sind.

 

S H O P

T h e   W h o l e   L o o k

Coat: GAP (here) | Knit: GAP (here) | Denim: GAP (here) | Bag: Chloé (here budget version here) | Boots: Balenciaga (here) | Sunglasses: Tom Ford (similar here)

 

 

Doch selbst die einfachsten Basics lassen sich super easy pimpen und sehen danach gar nicht mehr so „Basic“ aus. Mein Trick dabei sind die richtigen Accessoires. Punkt 1: Dabei steht Schmuck ganz oben auf meiner Liste. Mit auffallenden Ringen oder Kettenlayering macht ihr jedes Outfit sehr besonders und hochwertig. Punkt 2: Auffallende Schuhe. Klar, ein schwarzer Boot hätte es definitiv auch getan doch ich bevorzuge bei eher schlichten Look einen Eye Catcher, dabei kamen meine floralen Balenciaga Knife Boots zum Einsatz. Punkt 3: Eine hochwertige und bequeme Handtasche und dabei meine ich natürlich nicht nur Designerteile. Schöne Echtledertaschen gibt es schon zu erschwinglichen Preisen bei Zalando, Mango, und Co. Da ich natürlich bei den Heels schon aufs Volle gegangen bin, habe ich mich hier für eine schlichte Crossbody Bag von Chloé entschieden.

12 Comments

Leave a reply